Allgemeine Geschäftsbedingungen

• Die Kursgebühren müssen am ersten Kurstag oder spätestens innert 10 Tagen bezahlt sein.
• Die Anmeldung ist verbindlich, und die Kursgebühr ist vollumfänglich zu bezahlen.
• Bei nicht bezahlen der Kursgebühren können zusätzliche 20 CHF Mahngebühren anfallen.
• Ein Verzug der Ratenzahlungsvereinbahrung hat zur folge das der ganze Restbetrag der Forderung sofort fällig wird und bezahlt werden muss.
• Mit einem Abonnement (z.b. Bailando Abo®) können Sie an alle von uns organisierten Kurse teilnehmen,ausgenommen alle Kollektivkurse.
• Das Abonnement läuft laut dem Ablaufdatum der Abo Karte ab.
• Ist die Abo-Karte abgelaufen und nicht alle Lektionen aufgebraucht worden, so kann man durch eine einmalige Verlängerung von CHF 30 die Karte ab Ablaufs Datum um 30 Tage verlängern. Gilt nur für die 10er und 20er Abo-Karten.
• Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Bei Diebstahl oder Verlust persönlicher Gegenstände sowie bei Verletzungen und Unfällen wird keine Haftung übernommen.
• Bei Verlust einer Special-Abo oder Loality-Abo Karte kann gegen eine Gebühr von 30 CHF ein Ersatz Abo erstellt werden. Bitte sorgfältig aufbewahren!
• Bei Verlust oder Diebstahl einer Abo-Karte, muss eine neue Karte gekauft werden, deshalb bitten wir es sorgfältig aufzubewahren.
• Die Abo Karte ist nicht übertragbar.
• Die Kurse können aus wichtigem Grund (z.B. zu wenige Teilnehmer) örtlich und/oder auf ein anderes Datum verlegt oder abgesagt werden. Im Falle einer Stornierung wird nach Wahl des Teilnehmers ein Ersatztermin angeboten.
• Bei freien Plätzen kann eine Schnupperlektion besucht werden. Diese ist gratis und kann 1mal pro Person in Anspruch genommen werden.
• Der Kursteilnehmer darf die Urheberrechte des Kursanbieters nicht verletzen.
• Insbesondere im Kurs erlernte Choreografien dürfen ohne Zustimmung des Urhebers weder entgeltlich noch unentgeltlich Dritten aufgeführt oder beigebracht werden.

Auflösung der Mitgliedschaft Loality-Abo
• Dieses Quartal Abo verlängert sich automatisch und ist kündbar ab ende des 2. Quartals schriftlich unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von 30 Tagen auf Ende eines Monats. Die Loality-Abo Karte muss nach jedem Quartal mit einem neuen Ablaufdatum versehen werden um die Gültigkeit zu garantieren.
• Bei vorzeitigem Austritt wird kein Kursgeld zurückerstattet. Im Krankheitsfall(Arztzeugnis) wird der Kursanteil als Gutschrift für spätere Quartals gutgeschrieben. Die Gutschrift verfällt nach einem Jahr. Geschäftliche und private Absenzen gelten nicht als Stornogrund. Die Gültigkeit des Abos ist einzuhalten.
• Inhaber dieses Abos müssen sich bei Verlangen immer ausweisen können.

Es gelten die auf http://www.bailando.ch ausgeschriebenen Kursgelder zum Zeitpunkt der Anmeldung.
Preisänderungen sind vorbehalten.